Werke

Portrait

Mancesti Rita

Rita Mancesti (1970) ist in Genf geboren und besitzt ihr eigenes Atelier in Etoy. Nach ihrem Kunstgewerbestudium hat sie während Jahren mit zwei bekannten Künstlern zusammen gearbeitet und ist so zu ihrem eigenen Stil gelangt.

Schon in der frühen Kindheit hat sie leidenschaftlich gemalt und so die vielen Eindrücke der Ferienaufenthalte bei den Grosseltern im Unterrengadin auf Papier und Leinwand festgehalten. Dieser kulturelle Einfluss hat Spuren hinterlassen und zeigt auch heute noch, wie wichtig ihr die Erlebnisse in der Natur, die Realität der Heimat und auch die Träume der Ferne sind. Ihre bevorzugte Technik ist Öl auf Leinwand.

Rita Mancesti spürt eine Anziehung für verschiedene Hausarchitekturen und strebt nach dem besten Kontrast und Harmonie der Farben. Sie spielt mit Licht und Schatten besonders in ihren figurativ fantastischen Dörfern, die sie als „Mosaique und City Slices"bezeichnet.

Künstler

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt. Sie können weitere Publikationen hinzufügen oder über das Kontaktformular die Bestellung abschliessen.